simone_junod_1_quadrat weissUnsere Lebenserfahrungen prägen uns, sie sind reines Wissen.

Als ich ein 10-jähriges Kind in der Sekundarschule war, musste ich in einem Aufsatz beschreiben, was ich tun würde, hätte ich dafür unbegrenzte Ressourcen. Meine Antwort war: Jedes Mal, wenn ich eine Person leiden sehe, möchte ich einen Knopf drücken und sie heilen können.
Nun, ich bin weder Ärztin noch Pflegerin geworden: Mein Karriereweg ist einer als Chief Financial Officer.

Oft werde ich gefragt: Warum und wie bist du Schamanin und Heilerin geworden?

Das Leben ist unser größter Lehrmeister. Eines Tages, als ich mit zwei Freunden zusammen war, sagte der erste: Ich habe ständig Schmerzen im linken Ellenbogen, weil ich jeden Tag stundenlang am Computer arbeite. Die zweite Person sah mich an und bat mich, etwas gegen die Schmerzen zu tun. Ich hatte keine Ahnung, warum sie mich darum bat, da ich so etwas noch nie gemacht hatte, und lehnte ab. Sie bestand darauf und verließ anschließend den Raum. Und plötzlich wusste ich es und handelte intuitiv: Ich legte meine Hände auf ihren Ellbogen, schloss die Augen und sofort ging ein Informationsfluss durch meinen Kopf, meine Hände wurden sehr warm. Nach einer Weile spürte ich, dass die Hitze abkühlte, in meinem Kopf wurde alles wieder ruhig und ich wusste, dass ich fertig war. Mein Freund sah mich erstaunt an und sagte, dass er die Wärme nicht nur in seinem linken Arm, sondern auch in seinem rechten Arm spürte.

Nach diesem Erlebnis machte ich nicht mehr weiter. Die Jahre vergingen. Dennoch war dieses Wissen nicht dazu bestimmt, im Verborgenen zu bleiben. Ich absolvierte Ausbildungen in Energiemedizin und alten Heiltraditionen und erwarb ein Diplom als Management- & Business-Coach. Und das Leben hat mir auch weiterhin vielfältige Lernmöglichkeiten geboten.

Diese sind nun ein integraler Bestandteil meiner eigenen Methode: 777-regenerative-healing®.

C. G. Jung sagt: “Wer nach außen schaut, träumt, wer nach innen schaut, erwacht”.

Ausbildungen